Walliser Wirtschaft macht sich für freie Schulwahl stark

Im Kanton Wallis erhält die Petition «Freie Bildungswahl für alle» Unterstützung von prominenten Wirtschaftsvertreter. So setzt sich Jörg Solèr, Standortleiter des Lonzawerks Visp, mit seinem Namen für die Petition ein. Als Vater von 2 Kinder findet er, „es braucht ein flexibleres Bildungssystem“.

Mehr dazu im SRF Regionaljournal Bern, Freiburg, Wallis vom Dienstag 6. November, welches Sie sich hier anhören können.

(Ad-Blocker können das Laden der Radiosendung blockieren. Sollte die Sendung nicht laden, können Sie sie hier anhören.)

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.