Kantonsratswahlen Solothurn vom 7. März 2021: Wahlvorschläge der Elternlobby Schweiz

Die elternlobby schweiz hat die Kandidierenden für den Kantonsrat Solothurn 2021 gebeten, die folgenden drei Fragen zu beantworten.

  1. UNO-Menschenrechtskonvention: „Die Eltern haben das Recht, die Art der Bildung zu wählen, die ihren Kindern zuteil werden soll“. Sind Sie damit einverstanden?
  2. Befürworten Sie, dass die Erziehungsberechtigten zwischen den einzelnen staatlichen Schulen wählen können?
  3. Sind Sie der Meinung, dass es zur guten Förderung aller Kinder Schulen mit verschiedenen pädagogischen Konzepten und Schwerpunkten braucht?
  4. Sollen nichtstaatliche Schulen mit einer Schülerpauschalen öffentlich finanziert werden, wenn sie dafür den offenen und unentgeltlichen Zugang für alle Kinder gewährleisten?

Im Folgenden finden Sie die Resultate sortiert nach den Personen, welche die vier Fragen vorwiegend positiv beantwortet haben und von der elternlobby zur Wahl vorgeschlagen werden:

Elternlobby Schweiz

www.elternlobby.ch
Spendenkonto 40-207631-4,