Haben Sie Fragen zum Schulalltag? Haben Sie Probleme?

Beratung

Unsere Beratungsstelle bietet eine neutrale und vollständig vom Staate unabhängige Hilfe an. Sie können mit einer versierten und profunden Kennerin des Bildungswesens Ihre Fragen und Erfahrungen mit der Schule persönlich besprechen.

Wir

  • begleiten Familien auf ihrem Weg
  • geben Auskunft zur rechtlichen Situation
  • klären ab und überprüfen
  • unterstützen und beraten
  • zeigen sinnvolle Lösungsmöglichkeiten auf
  • vermitteln in Konflikten
  • verfassen die Korrespondenz
  • übernehmen die Fallführung

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Mitgliederangebot

Der Erstkontakt ist für Mitglieder der elternlobby kostenlos. Bei Fortsetzung der Beratung profitieren Mitglieder vom reduzierten Tarif von Fr. 80.- pro Beratungsstunde. Spesen werden nach Aufwand verrechnet. Auch Nichtmitglieder werden zu einem mit dem Berater/in gesprochenen Stunden- Ansatz beraten.

Unsere Beratungsstelle wird geführt von:

Ostschweiz
Elisabeth Dubach
lic.iur. / Sekundarlehrerin
Fachstelle SfP SchulRecht für die Praxis
071 278 43 22 / 079 794 74 25
elisabeth@dubach.biz

Nordwest Schweiz
Martina Miedaner-Studer
Primarlehrerin
Beratung Homeschooling und Freilernen
www.lernen-in-freiheit.ch
079 385 15 21
martinastuder@yahoo.de

Michael Miedaner
Sekundarlehrer, Erwachsenenbildner, Direktor des Neufeldinstitut Schweiz, Beratung nach dem bindungsorientierten Ansatz von Dr. G. Neufeld
www.roots-of-life.ch
078 866 08 30
info@roots-of-life.ch

Innerschweiz
lic. iur. Martina Amato
Juristin und Mediatorin
langjährige berufliche Erfahrung im Bereich Kindesschutz
luzern@elternlobby.ch

Vereinbaren Sie einen Termin.

Erfolge von Eltern für staatlich bezahlte optimale Bildung und Förderung ihrer Kinder:

Erfolgreiches Kantonsgerichtsurteil BL Übernahme der Kosten einer nichtstaatlichen Schule für die indizierte spezielle Förderung eines Primarschülers durch die Einwohnergemeinde.

Erfolgreicher Rekurs eines elternlobby Mitglieds im Kanton StGallen (PDF)