Beiträge

Freie Bildungswahl fuer alle

Die Petitionen sind eingereicht- was passiert jetzt?

/
Die Petition «Freie Bildungswahl für alle statt für wenige» wurde in 11 Kantonen mit insgesamt über 11'000 Unterschriften eingereicht. Die kantonalen Gruppen versuchen jetzt, mit den zuständigen Behörden und Politikern/Politikerinnen in Dialog zu treten, um effektive und nachhaltige Lösungen zu erarbeiten.
avenir suisse, bildung, bildungspolitik

Erstmals freie Schulwahl in St.Gallen

/
Seraina Hess (Tagblatt 12.7.2019) Zum ersten Mal in der Geschichte…
Freie Bildungswahl fuer alle

Pétition : Le libre choix de l'éducation pour tous au lieu de quelques-uns.

/
Ihre Unterschrift zählt! Das heutige Schulsystem möchte allen Kindern gerecht werden und stösst dabei an deutliche Grenzen. Zuviele Kinder leiden und können ihr Potenzial nicht entfalten. Unterschreiben Sie jetzt die Petitionen, damit alle Kinder ihr Potenzial entfalten können! Unterschreiben geht unabhängig von Wohnort, Nationalität und Alter.
Freie Bildungswahl fuer alle

Petition: Freie Bildungswahl für alle statt für wenige

/
Ihre Unterschrift zählt! Das heutige Schulsystem möchte allen Kindern gerecht werden und stösst dabei an deutliche Grenzen. Zuviele Kinder leiden und können ihr Potenzial nicht entfalten. Unterschreiben Sie jetzt die Petitionen, damit alle Kinder ihr Potenzial entfalten können! Unterschreiben geht unabhängig von Wohnort, Nationalität und Alter.
avenir suisse, bildung, bildungspolitik

Auf Kosten der Kinder gespart - Leserbrief Präsidentin Elternlobby Luzern

/
Als Reaktion auf den Artikel «Schülermangel an Privat­schulen»,…
avenir suisse, bildung, bildungspolitik

"Private Konkurrenz wäre hilfreich"

/
Ein Leserbrief von Erwin Ogg vom 18.06.2017 in der NZZ. Es ist…
Elternbeiträge Privatschulen Baselland Bildungssparmassnahme

Vermeintliche Sparmassnahme mit Bu­me­rang­ef­fekt

/
BL Volksabstimmung 24. September 2017: NEIN zur Änderung des…
Remo Largo TagesAnzeiger SonntagsZeitung

Remo Largo: «­Wir haben jetzt schon ­Kinder mit Burn-out»

/
Remo Largo über die perfekte Schule, die Fehler der 68er-Bewegung…
avenir suisse, bildung, bildungspolitik

"Eine fragwürdige Sparmassnahme"

/
Leserbriefe zu "Fragwürdige Sparmassnahme" in der BaZ März…
Heini Mundwiler elternverein baselland elternlobby

Das Bildungswesen sollte entpolitisiert werden

/
Ein Leserbrief von Heini Mundwiler vom 20.12.2016 in der BZ-Basel.…
Überregulierte-Schulen, übertherapierte-Kinder, bevormundete-Eltern, chanceschulwahl

Überregulierte Schulen, übertherapierte Kinder, bevormundete Eltern. Wohin gehen wir?

/
Am 23. November 2016 trafen sich in Zürich 8 im Schulbereich…
Neuigkeiten Schulwahl Bildungsvielfalt elternlobby schweiz Elternverein

Update Aktivitäten der elternlobby | Herbst 2016

/
Podium „Überregulierte Schulen, übertherapierte Kinder, bevormundete…

Petition „Lasst uns unsere Schule!“ - Jetzt hier unterschreiben

/
Eltern aus Baselland, die ihre Kinder an eine nichtstaatliche Schule schicken, erhalten zur Zeit pro Kind eine Pauschale von jährlich Fr. 2 500.- während der obligatorischen Schulzeit. Diese Pauschale wurde 2008 vom Volk beschlossen und soll jetzt der Sparvorlage zum Opfer fallen. Dank dieser Pauschale konnten auch weniger begüterte Eltern ihr Kind in ein alternatives Schulmodell schicken. Sollte das Parlament die Elternbeiträge streichen […]
avenir suisse, bildung, bildungspolitik

Prof. Wössmann: Das Schulsystem braucht mehr Wettbewerb

/
Ein Artikel von Prof. Dr. Ludger Wößmann der im Ökonomen Blog unter…
avenir suisse, bildung, bildungspolitik

Vernehmlassungen zur Streichung der Elternbeiträge

/
Im Jahr 2008 hat das Volk einer Erhöhung der Schulgeldbeiträge an Eltern von jährlich 2'000.- auf neu 2`500.- Franken pro Kind mit fast 57% Ja Stimmen zugestimmt. Seit dieser Abstimmung wird nun bereits zum 3. Mal versucht, diesen Volksentscheid rückgängig zu machen. Deshalb hier nochmals 10 klare Gründe für die Beibehaltung der Elternbeiträge und die finanziellen Auswirkungen für Eltern und […]
avenir suisse, bildung, bildungspolitik

Freie Schulwahl erhöht die Qualität der Bildung

/
Die Schweiz tut sich mit der freien Schulwahl schwerer als andere…