Beiträge

Freie Bildungswahl fuer alle

Die Petitionen sind eingereicht- was passiert jetzt?

/
Die Petition «Freie Bildungswahl für alle statt für wenige» wurde in 11 Kantonen mit insgesamt über 11'000 Unterschriften eingereicht. Die kantonalen Gruppen versuchen jetzt, mit den zuständigen Behörden und Politikern/Politikerinnen in Dialog zu treten, um effektive und nachhaltige Lösungen zu erarbeiten.
Remo Largo TagesAnzeiger SonntagsZeitung

Erstmals freie Schulwahl in St.Gallen

/
Seraina Hess (Tagblatt 12.7.2019) Zum ersten Mal in der Geschichte…
Freie Bildungswahl fuer alle

Pétition : Le libre choix de l'éducation pour tous au lieu de quelques-uns.

/
Ihre Unterschrift zählt! Das heutige Schulsystem möchte allen Kindern gerecht werden und stösst dabei an deutliche Grenzen. Zuviele Kinder leiden und können ihr Potenzial nicht entfalten. Unterschreiben Sie jetzt die Petitionen, damit alle Kinder ihr Potenzial entfalten können! Unterschreiben geht unabhängig von Wohnort, Nationalität und Alter.
Freie Bildungswahl fuer alle

Petition: Freie Bildungswahl für alle statt für wenige

/
Ihre Unterschrift zählt! Das heutige Schulsystem möchte allen Kindern gerecht werden und stösst dabei an deutliche Grenzen. Zuviele Kinder leiden und können ihr Potenzial nicht entfalten. Unterschreiben Sie jetzt die Petitionen, damit alle Kinder ihr Potenzial entfalten können! Unterschreiben geht unabhängig von Wohnort, Nationalität und Alter.

Wieder für eine gute Schule einstehen

/
Leserbrief BaZ vom 31.03.18 Zur Entrechtung der Eltern Die…

Diese zwei Lehrer schicken ihre Kinder nicht zur Schule

/
Die Kinder der Familie Miedaner gehen nicht zur Schule. Weil…
Andre Stern

LU: Kinder sind Hüter unserer Potenziale - Vortrag von André Stern

/
Am Donnerstag dem 22. Februar um 19 Uhr findet der Vortrag "Kinder…
Remo Largo TagesAnzeiger SonntagsZeitung

Interview mit Remo Largo zum Thema Schulnoten

/
Auch mit dem neuen Lehrplan 21 werden die Leistungen der Schülerinnen…
Medienkonferenz des Komitees “Nein zur Änderung des Bildungsgesetzes”

BL: Medienkonferenz des Komitees “Nein zur Änderung des Bildungsgesetzes”

/
Am 21.8.17 fand in Liestal eine Medienkonferenz des Komitees…
Abstimmung Volksschule Baselland

BL: Volksschule nicht belasten - Nein zur Änderung des Bildungsgesetzes

/
Der Kanton plant die Streichung der Beiträge an Privatschuleltern. Die Streichung spart nichts, sondern belastet die Volksschulen.Überfüllte Klassen. Schlechtere Lernbedingungen. Unvorhersehbare Mehrkosten!
Martina Amato Homeschooling

«Lernen können unsere Kinder überall»

/
Martina Amato - Das Homeschooling führte diese Familie aus einer…
Remo Largo TagesAnzeiger SonntagsZeitung

"Private Konkurrenz wäre hilfreich"

/
Ein Leserbrief von Erwin Ogg vom 18.06.2017 in der NZZ. Es ist…
andre_stern_festival_de_la_terre_elternlobby

elternlobby am «Festival de la terre» mit André Stern

/
Der Stand beim «Festival de la terre» in Lausanne war ein grosser…
Unterricht zu Hause Martina Amato

Unterricht zuhause - Wenn die Küche zum Schulzimmer wird

/
Die elternlobby Präsidentin von Luzern und elternlobby schweiz…
Elternbeiträge Privatschulen Baselland Bildungssparmassnahme

Vermeintliche Sparmassnahme mit Bu­me­rang­ef­fekt

/
BL Volksabstimmung 24. September 2017: NEIN zur Änderung des…
Remo Largo TagesAnzeiger SonntagsZeitung

Remo Largo: «­Wir haben jetzt schon ­Kinder mit Burn-out»

/
Remo Largo über die perfekte Schule, die Fehler der 68er-Bewegung…