„Kinder brauchen keine Schule“ Homeschooling

Ein Bericht von Bernice Zieba für den Mamablog im Tagesanzeiger.

Zusammenfassung

Bisher schien der Grossteil der Gesellschaft am Glauben festzuhalten: Kinder müssen zur Schule. Immer wieder gibt es aber Menschen, die auch ohne den Besuch einer Schule etwas erreicht haben. Was sich in den USA in den letzten 20 Jahren etabliert hat, ist in unseren Breitengraden erst im Begriff, aus einem Dornröschenschlaf zu erwachen.
Artikel als PDF

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.