Caroline Mall Baselland Landrätin SVP

Freie Schulwahl auf dem Weg zur politischen Mehrheitsfähigkeit

Im Landrat (Kantonsparlament) des Kantons Baselland (BL) hat Caroline Mall (SVP) ein Postulat eingereicht, mit dem sie den Regierungsrat einlädt, die Einführung einer Freien Volksschulwahl und ihre Auswirkungen zu prüfen.

Die Regierung hat dem Landrat empfohlen das Postulat zu überweisen. Das hat nun dieser mit 39 zu 31 Stimmen nach einer hitzigen Debatte abgelehnt. Der Ja-Anteil beträgt damit 44%. Dieser beachtliche Anteil zeigt, dass immer mehr Politiker die freie Schulwahl als berechtigtes Elternanliegen anerkennen.

Übrigens: In einer schweizweiten Umfrage der Schweizerischen Koordinationsstelle für Bildungsforschung befürworteten 64% der befragten Personen eine Schulwahl zwischen den staatlichen Schulen.

Links:

Postulat “Freie Volksschulwahl” von Caroline Mall

Schweizweite Studie: 64% befürworten Volksschulwahl

Bildquelle: http://www.bzbasel.ch/basel/baselbiet/svp-landraetin-mall-will-in-die-baselbieter-regierung-128056308

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.