Actualités

Bücher Bildung Studien Schweiz Schule

Bildungsgutscheine in der Praxis: « Wettbewerb tut nicht weh! »

« Wettbewerb tut nicht weh! » – sagt die Studie von F. Mikael Sandström und Fredrik Bergström aus dem Jahr 2002. Die Studie untersucht die Auswirkungen des Wettbewerbs zwischen privaten und öffentlichen Schulen. 288 Schwedische Gemeinden wurden hierbei berücksichtigt, darunter Datensätze von 28’000 Schülern. Eine wichtige Frage ist, wie sich ein Schulsystem mit Bildungsgutscheinen und Schulwahl auf die […]

bildung schweiz elternverein

Die Schule zwischen der Gewalt des Staates und der Gewalt des Marktes

Referat von Dr. Stefan C. Wolter, Direktor der Schweizerischen Koordinationsstelle für Bildungsforschung (SKBF), Aarau. Zusammenfassung Die Erfahrungen mit unterschiedlichen Wegen, Bildungssysteme zu organisieren und zu steuern, zeigen auf der einen Seite, dass die Möglichkeit der Individuen, selbst über freie Wahlentscheide Verantwortung im Bildungswesen zu übernehmen, die Motivation und den Verpflichtungsgrad aller am Bildungswesen beteiligten Partner […]

studien schule bildung elternverein

Univox

… Zusammenfassung … Link zur Studie (französisch)

« Ich fände es schön, wenn allen Kindern unabhängig vom Einkommen der Eltern, alle staatlich anerkannten Schulen offen stünden.”

DimitriClown, Grossvater

Damit alle Kinder ihren Talenten entsprechend individuell gefördert werden können.

Sibylle von HeydebrandPolitikerin und Gründerin von FrauenBasel.ch

« Solange die Volksschule sich schwertut, zeitgemäss Schule zu halten, brauchen wir alternative Modelle, die finanzierbar und gleichberechtigt sind.”

Linard BardillMusiker

« Farbenvielfalt und Bildungsvielfalt für alle »

Claire OchsnerKünstlerin

„Ein vielfältiges Bildungsangebot stärkt den Wirtschaftsstandort“

Klaus EndressUnternehmer

« Wir Elltern wollen kein staatliches Bildungsmonopol, sondern Bildungsvielfalt und zwar für alle Kinder nicht nur für die Reichen. »

Chris von RohrMusiker