Fehler wird nur bei den Eltern gesucht

Ausgabe vom 3. August Zürichsee-Zeitung, 18. August 2020

Leserbrief zu „Eltern müssen Schulgeld zahlen wegen Streit mit Schule“

Der Entscheid zeigt auf, dass Eltern, deren Kinder es in der Schule nicht gut geht, grundlegende Rechte fehlen. Wenn sie versuchen, zum Wohle ihrer Kinder etwas daran zu ändern, werden sie praktisch in jedem Fall als abqualifiziert. Auch in diesem Fall wird durch drei Instanzen bis vor Bundesgericht der Fehler nur bei den Eltern gesucht. Dass es den Kindern an der Nachbarschule gut geht, ist doch ein deutlicher Beweis. Dass der Fehler bei der Schule in der Wohngemeinde lag. Die meisten Eltern resignieren oder

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.