bildung schweiz elternverein

Die Schule zwischen der Gewalt des Staates und der Gewalt des Marktes

Referat von Dr. Stefan C. Wolter, Direktor der Schweizerischen Koordinationsstelle für Bildungsforschung (SKBF), Aarau.

Zusammenfassung

Die Erfahrungen mit unterschiedlichen Wegen, Bildungssysteme zu organisieren und zu steuern, zeigen auf der einen Seite, dass die Möglichkeit der Individuen, selbst über freie Wahlentscheide Verantwortung im Bildungswesen zu übernehmen, die Motivation und den Verpflichtungsgrad aller am Bildungswesen beteiligten Partner erhöht. Nicht zuletzt sind solche Einflussmöglichkeiten der Bildungsnachfrager nachgerade die Bedingung dafür, dass nicht nur bei einzelnen Schulen, sondern im ganzen Bildungswesen positive Veränderungen einsetzen.

Link zum Referat

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.