Freie Bildungswahl fuer alle

Die Petitionen sind eingereicht- was passiert jetzt?

/
Die Petition «Freie Bildungswahl für alle statt für wenige» wurde in 11 Kantonen mit insgesamt über 11'000 Unterschriften eingereicht. Die kantonalen Gruppen versuchen jetzt, mit den zuständigen Behörden und Politikern/Politikerinnen in Dialog zu treten, um effektive und nachhaltige Lösungen zu erarbeiten.

Erstmals freie Schulwahl in St.Gallen

/
Seraina Hess (Tagblatt 12.7.2019) Zum ersten Mal in der Geschichte…
Le choix de l'éducation pour tous

Pétition : Le libre choix de l'éducation pour tous au lieu de quelques-uns.

/
Ihre Unterschrift zählt! Das heutige Schulsystem möchte allen Kindern gerecht werden und stösst dabei an deutliche Grenzen. Zuviele Kinder leiden und können ihr Potenzial nicht entfalten. Unterschreiben Sie jetzt die Petitionen, damit alle Kinder ihr Potenzial entfalten können! Unterschreiben geht unabhängig von Wohnort, Nationalität und Alter.

Wahl der Kantonsräte 2021 in Solothurn

/
Diese Politiker unterstützen teilweise oder ganz unser Anliegen…

Mehr Geld für die Bildung

/
Dank Frau Monika  Gschwind sind 62 Millionen mehr für die…

Entwicklung der Sonderpädagogikkosten – Es braucht Alternativen

/
Kantonsrat St.Gallen Interpellation Müller-Lichtensteig / xy-xy…
Baselland: Keine Mitbestimmungsmöglichkeit mehr für die Eltern

Landrat Baselland beschliesst: Keine Mitbestimmungsmöglichkeit mehr für die Eltern

/
Der Landrat des Kantons Baselland hat in seiner Sitzung vom 11. Juni 2020 fast einstimmig entschieden, dass es in Ordnung ist, wenn die Elternrechte in der Schule quasi auf null gesetzt werden.
NZZ Bildung Schweiz Schulwahl
NZZ Bildung Schweiz Schulwahl

Schweden kämpft mit einem Zweiklassensystem

/
Rudolf Hermann (NZZ 6.1.2020) Schweden ist bei der Bildungspolitik…

Bildung im Wandel

/
Mitmach-Panel - Bildung im Wandel - 29. März, 18 Uhr, Raiffeisenforum…

Eine neue Generation von Eltern

/
"Die überaus zahlreichen bildungsinteressierten Anwesenden…