Freie Bildungswahl fuer alle

Die Petitionen sind eingereicht- was passiert jetzt?

/
Die Petition «Freie Bildungswahl für alle statt für wenige» wurde in 11 Kantonen mit insgesamt über 11'000 Unterschriften eingereicht. Die kantonalen Gruppen versuchen jetzt, mit den zuständigen Behörden und Politikern/Politikerinnen in Dialog zu treten, um effektive und nachhaltige Lösungen zu erarbeiten.
Rechtsprechung des Kantonsgerichts Basel-Landschaft

Erstmals freie Schulwahl in St.Gallen

/
Seraina Hess (Tagblatt 12.7.2019) Zum ersten Mal in der Geschichte…
Freie Bildungswahl fuer alle

Petition: Freie Bildungswahl für alle statt für wenige

/
Ihre Unterschrift zählt! Das heutige Schulsystem möchte allen Kindern gerecht werden und stösst dabei an deutliche Grenzen. Zuviele Kinder leiden und können ihr Potenzial nicht entfalten. Unterschreiben Sie jetzt die Petitionen, damit alle Kinder ihr Potenzial entfalten können! Unterschreiben geht unabhängig von Wohnort, Nationalität und Alter.

Freie Schulen - neue Bezeichnung für gemeinnützige Schulen

/
Begriffserklärung Ziel der Elternlobby ist ein vielfältiges…
Rechtsprechung des Kantonsgerichts Basel-Landschaft

Rechtsprechung BL: Übernahme der Kosten einer nichtstaatlichen Schule

/
Am 23.3.2005 beschliesst das Kantonsgericht Baselland über die Übernahme…