Freie Bildungswahl fuer alle

Die Petitionen sind eingereicht- was passiert jetzt?

/
Die Petition «Freie Bildungswahl für alle statt für wenige» wurde in 11 Kantonen mit insgesamt über 11'000 Unterschriften eingereicht. Die kantonalen Gruppen versuchen jetzt, mit den zuständigen Behörden und Politikern/Politikerinnen in Dialog zu treten, um effektive und nachhaltige Lösungen zu erarbeiten.

Erstmals freie Schulwahl in St.Gallen

/
Seraina Hess (Tagblatt 12.7.2019) Zum ersten Mal in der Geschichte…
Freie Bildungswahl fuer alle

Petition: Freie Bildungswahl für alle statt für wenige

/
Ihre Unterschrift zählt! Das heutige Schulsystem möchte allen Kindern gerecht werden und stösst dabei an deutliche Grenzen. Zuviele Kinder leiden und können ihr Potenzial nicht entfalten. Unterschreiben Sie jetzt die Petitionen, damit alle Kinder ihr Potenzial entfalten können! Unterschreiben geht unabhängig von Wohnort, Nationalität und Alter.

Prof. Wössmann: Das Schulsystem braucht mehr Wettbewerb

/
Ein Artikel von Prof. Dr. Ludger Wößmann der im Ökonomen Blog unter…
Fachhochschule bewertet Solothurner Schulen – viele erhalten nur «mangelhaft»

Fachhochschule bewertet Schulen – viele erhalten nur „mangelhaft“

/
75 Schulen im Kanton Solothurn sind in den letzten Jahren durchleuchtet worden. Viele Schulen erhalten eine "rote Ampel" also mangelhafte Noten. Im folgenden der am 23.7. publizierte Leserbrief der elternlobby dazu.

Ignaz Troxler: Befürworter eines staatlich unabhängigen Bildungswesens

/
Vor 150 Jahren starb der Schweizer Philosoph Ignaz Paul Vital…
Die besten Schulen sind nicht gut genug - clarita kunz

Die besten Schulen sind nicht gut genug

/
Hier ein Leserbrief zu den Artikeln "Stadt spart dank Privatschulen"…
MigrosMagazin Pro-Kind-Pauschale

Mit Pro-Kind-Pauschale könnte man Ungerechtigkeit beseitigen

/
Im Migros Magazin vom 13. Juni 2016 erschien der Artikel "Wenn…

Vernehmlassungen zur Streichung der Elternbeiträge

/
Im Jahr 2008 hat das Volk einer Erhöhung der Schulgeldbeiträge an Eltern von jährlich 2'000.- auf neu 2`500.- Franken pro Kind mit fast 57% Ja Stimmen zugestimmt. Seit dieser Abstimmung wird nun bereits zum 3. Mal versucht, diesen Volksentscheid rückgängig zu machen. Deshalb hier nochmals 10 klare Gründe für die Beibehaltung der Elternbeiträge und die finanziellen Auswirkungen für Eltern und […]
Bildungsfinanzierung, Pro-Kind-Pauschale

Grundsatzdiskussion zur Pro-Kind-Pauschale

/
Seit Jahren explodieren die Bildungsausgaben. Aufgeblähte Bildungsbürokratie mit über 400 Beamten in BL, Reformitiswahn und die Sonderpädagogik-Industrie verschlingen immer mehr Steuergelder. Die ideologischen Endlosdebatten im Parlament über die besten Unterrichtsmethoden verursachen Zeit-, Kraft- und Geldverschwendung.
NEOS Österreich

Vorbildliches Parteiprogramm der NEOS

/
12-Punkte-Programm zur Bildung Parteibücher machen nicht gescheiter,…

Freie Schulen für das ganze Land

/
Seit einigen Jahren können englische Schulen ihre Bindungen…
Schulwahl Europaeisches Erfolgsmodell Schweden Finnland Dänemark Niederlande

Freie Schulwahl Europäisches Erfolgsmodell

/
Die freie Schulwahl ist in den meisten Ländern Europas ein selbstverständliches Bürgerrecht,…

Freie Schulen - neue Bezeichnung für gemeinnützige Schulen

/
Begriffserklärung Ziel der Elternlobby ist ein vielfältiges…

Ein Schulklima der Angst

/
Problemsituationen zwischen Eltern und Schule.Die ersten…