Einträge von elternlobby schweiz

Volksschule zwischen Fluch und Segen

Viele Kinder leiden unter dem staatlichen Lernsystem. Von Franziska Laur in der BaZ vom 6. Juni 2018. Basel. Es gibt viele Gründe, weshalb Kinder in der staatlichen Schule unglücklich sind: Sie werden gemobbt, weil sie anders sind, oder wegen Hochbegabung ausgegrenzt. Sie sind vielleicht von der Gruppenarbeit oder zu viel Lärm im Schulzimmer überfordert. Wenn […]

Deutschland: Gericht bestätigt freie Schulwahl

Sechs Klettgauer Familien klagen gegen das deutsche Kultusministerium, weil sie ihre Kinder an der Alemannenschule Wutöschingen statt an der GMS Klettgau anmelden wollen und berufen sich dabei auf die freie Schulwahl. Sie ziehen schließlich vor Gericht – und bekamen auch in zweiter Instanz Recht. Ein Artikel vom Südkurrier vom 15.12.2017 Der Autor der Zeitung Südkurrier […]

SRF Kontext: Tandemgespräch mit Peter Rinderknecht und Prof. Remo Largo

Peter Rinderknecht macht seit über vierzig Jahren Theater für junge Menschen und anderes wachsendes Publikum. Im Tandemgespräch trifft er auf den Kinderarzt und Entwicklungsforscher Prof. Remo Largo. Ein Gespräch über menschliche Grundbedürfnisse, Individualität und glückliche Kinder. Seit vierzig Jahren spielt und inszeniert der Zürcher Theatermann Peter Rinderknecht für ein wachsendes Publikum. In über dreissig Produktionen […]

Schule EINFACH anders – Aus dem Leben einer Homeschoolfamilie

Als eine ihrer Töchter nach nur wenigen Wochen Schule nicht mehr aufstehen möchte, sucht Martina Amato aus Oberkirch zusammen mit ihrer Familie nach einem Ausweg und entscheidet sich für Homeschooling. Die persönlichen Erfahrungen ihrer Familie hat sie im Buch „Schule EINFACH anders“ dokumentiert. Die Buchautorin, Martina Amato, ist Vorstandsmitglied der elternlobby schweiz. Jetzt das neue […]

Interview mit Remo Largo zum Thema Schulnoten

Auch mit dem neuen Lehrplan 21 werden die Leistungen der Schülerinnen und Schüler ab der zweiten Klasse mit Noten bewertet. Dabei ist umstritten, ob sie pädagogisch Sinn machen. Ein Interview mit Remo Largo für die Zürichsee-Zeitung. Was tragen Noten zum Lernerfolg bei? Remo Largo: Gar nichts. John Hattie, ein neuseeländischer Bildungswissenschaftler, führte 2009 eine Meta-Analyse von […]

BS: Kinder unter Dauerdruck – der Leistungswahn an Basler Schulen [Tageswoche]

Basel-Stadt hat ein System geschaffen, das immer mehr Leistungsdruck auf Schülerinnen und Schüler ausübt. Dabei hätten Pädagogen ganz anderes vor. So titelt die TagesWoche diese Tage in einem lesenswerten Artikel zum Leistungswahn an den Basler Schulen. Manchmal ist Kerstin* alles zu viel. Dann weint sie und sagt: «Wie soll ich das alles nur schaffen?» Die […]

„Es gibt auch Eltern, die sich zu Recht wehren“

 Aktuelles aus den Medien Eltern wehren sich häufiger gegen Lehrer und Schule. Nicht alle sind Problemeltern, sondern haben oft gute Gründe. „Ein Büromitarbeiter kann sich einen neuen Job suchen, aber dem Kind lässt man keine Wahl.“ Leserbrief von Pia Amacher, Präsidentin der elternlobby schweiz „Eltern haben heute einen höheren Bildungsstand als früher. Sie sind selbstbewusster […]

Newsletter September 2017

Basel-Land: Béatrice Scholtes: Abstimmungskampf gegen Streichung der Elternbeiträge Der Landrat beschloss die Streichung der Elternbeiträge von jährlich 2500 Franken pro Kind, welches eine nichtstaatliche Schule besucht und die Einführung einer Härtefallregelung. Die elternlobby baselland setzte sich in einem überparteilichen Komitee gegen diese Änderung des Bildungsgesetzes ein. Leider wurde die Streichung mit 58.7 Prozent am 24. […]