Einträge von Baselland-elternlobby-354

BL: 58,7 Pozent stimmen der Änderung des Bildungsgesetzes zu; Rückschritt für die Bildungsvielfalt in Basel-Land

Die elternlobby baselland bedauert, dass das Baselbieter Stimmvolk mit 58,7 % dem Vorschlag der Regierung, die Elternbeiträge von 2’500.-pro Kind zu streichen und mit einer Härtefallregelung zu ersetzen,  zugestimmt hat. Zumindest 41.3 % stimmten Nein zur Streichung. Das sind 34 723 Personen. Auf den ersten Blick mag das Resultat frustrieren. Dass sich jedoch die Zahl […]

Vermeintliche Sparmassnahme mit Bu­me­rang­ef­fekt

BL Volksabstimmung 24. September 2017: NEIN zur Änderung des Bildungsgesetzes Der Landrat veranschlagte die Streichung der Elternbeiträge von jährlich 2’500 Franken pro Kind, welches eine nichtstaatliche Schule besucht. Da mit 65 zu 17 Stimmen und 2 Enthaltungen die 4/5 Mehrheit für eine Gesetzesänderung nicht erreicht wurde, kommt die Vorlage am 24. September 2017 vors Volk. […]