Aktuelles

Lesen Sie hier Neuigkeiten rund ums Thema Bildungswahl, Bildungsvielfalt und dem Schulsystem in der Schweiz.

Weltwoche Bildung Schulwahl

Kampf Volksschule: Staatszwang oder freie Wahl?

Frischluft für die Schulzimmer. Die freie Schulwahl stösst bei Politikern und Pädagogen auf Ablehnung. Der gesellschaftliche Zusammenhalt stehe auf dem Spiel, warnen sie. Dabei profitieren gerade die sozial Schwachen. Der Wettbewerb fördert die Qualität. Was die Bürokratie verliert, gewinnen die Eltern. Ein Artikel von  Philipp Gut in der Weltwoche. Vollständiger Artikel online Weltwoche: Kampf Volksschule – Staatszwang oder freie […]

studien schule bildung elternverein

Was ist eine freie Schule?

Pestalozzi: „Aller Unterricht ist keinen Heller wert, wenn Mut und Freude daran zugrunde gehen.“ Unsere Kinder und Jugendlichen lernen in der Volksschule zu wenig. Viele sind unterfordert. Sie lernen, was ihnen aufgegeben wird, was der Durchschnitt fordert. Sie lernen nicht, was ihrer ganz persönlichen Hochbegabung, was ihrem Interesse und Lernwillen entspricht. Andere Schüler sind durch die genormten Lernziele überfordert. […]

Damit alle Kinder ihren Talenten entsprechend individuell gefördert werden können.

Sibylle von HeydebrandPolitikerin und Gründerin von FrauenBasel.ch

„Ich fände es schön, wenn allen Kindern unabhängig vom Einkommen der Eltern, alle staatlich anerkannten Schulen offen stünden.”

DimitriClown, Grossvater

„Solange die Volksschule sich schwertut, zeitgemäss Schule zu halten, brauchen wir alternative Modelle, die finanzierbar und gleichberechtigt sind.”

Linard BardillMusiker

„Farbenvielfalt und Bildungsvielfalt für alle“

Claire OchsnerKünstlerin

„Ein vielfältiges Bildungsangebot stärkt den Wirtschaftsstandort“

Klaus EndressUnternehmer

„Wir Elltern wollen kein staatliches Bildungsmonopol, sondern Bildungsvielfalt und zwar für alle Kinder nicht nur für die Reichen.“

Chris von RohrMusiker